Kurzrezensionen

Besprechungen von Büchern, wie sie zu großen Teilen bereits auf Facebook zu finden sind und waren, jetzt hier zum Nachlesen.

Marias Bücherwand

André Aciman – Homo irrealis

Paul Auster – The book of illusions

Martina Borger und Maria Elisabeth Straub – Katzenzungen und Sommer mit Emma

Anne von Canal – White Out

Anne von Canal, Heikko Deutschmann – I get a bird

Diane Cookson – The New Wilderness

Jean-Paul Dubois – Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise

Dave Eggers – The Circle

Mareike Fallwickl – Die Wut, die bleibt

Chilly Gonzales – Enya

Svenja Gräfen – Radikale Selbstfürsorge – jetzt!

Garrett M. Graff – The only plane in the sky

Ursula K. Le Guin – No Time to Spare

Dinçer Güçyeter – Unser Deutschlandmärchen

Helene Hegemann – Patti Smith

Auke Hulst – De Mitsukoshi Troostbaby Company

Leslie Jamison – Es muss schreien, es muss brennen

Taylor Jenkings Reid – The Seven Husbands of Evelyn Hugo

Katja Kettu – Die Unbezwingbare

Nina Kunz – Ich denk, ich denk zuviel

Wibke Ladwig – Heimbürokantine

Olivia Laing – The Lonely City, Adventures in the Art of Being Alone

Helen MacDonald – H wie Habicht

Isobel Markus – Stadt der ausgefallenen Leuchtbuchstaben

Stefanie H. Martin – Die Liebenden von Bloomsbury, Virginia und die neue Zeit

Katherine May – Überwintern

Eva Menasse – Dunkelblum

Klaus Modick – Leonard Cohen

Wolfgang Niedecken – Bob Dylan

Barack Obama – Ein amerikanischer Traum

Emilie Pine – Botschaften an mich selbst

Daniel Schreiber – Allein

Stefanie vor Schulte – Junge mit schwarzem Hahn

Edgar Selge – Hast Du uns endlich gefunden

image_print